Fuego Parkour Jam 2019

07.-09. Juni 2019

Wenn eine Vision ins Leben gebracht wird und wenn Menschen Hand in Hand für sie gehen, entfaltet sie die Kraft eines Magneten.

"fuego a la isla" heißt die Vision die der Pyrocatharsis e.V. und der AJZ e.V. seit 11 Jahren verfolgen. 

Seit 2014 sind wir als IF in der Planung involviert und dürfen Traceure aus ganz Deutschland dazu einladen auf dem Festivalgelände zu trainieren, zu feiern und sich neu auszuprobieren. 

Zwei Tage lang wird die Insel der Stadt Chemnitz zu einer kulturellen Parallelwelt abseits des Mainstreams.

Unkommerziell und Werbefrei eröffnen sich hier kreative Räume.

Ihr dürft euch wieder auf viele Akteure und DJ´s auf verschiedenen Bühnen sowie zahlreiche Workshops (Parkour-Area, Slackline-Area, Internationale Bands und Performancekünstler, Songwriter, Poetry-Slammer) freuen. 

Das Fuego a la isla ist kein Konsum-Event.

Es verbindet Menschen.

 

2017

Ablauf

Freitag

Ab 16 Uhr könnt ihr gemütlich ankommen und bereits Parkour-Elemente, Airtrack und Slackline-Landschaft nutzen. 
Traceure haben auf der Insel einen extra Bereich wo sie ihre Sachen unterbringen können (die IF-Lounge).
17 Uhr werden die ersten Bands und Akts auftreten. 
19 Uhr Abendessen

0 Uhr Schlafen

 

Samstag

10 Uhr Frühstück

11:30 Uhr Spottour durch Chemnitz

Ab 14 Uhr ist das Festivalgelände  wieder eröffnet. 
Ihr könnt die Insel jederzeit verlassen oder begehen. 

19 Uhr Abendessen

0 Uhr Schlafen oder Aftershowparty in den umliegenden Clubs

 

Sonntag

10 Uhr Frühstück

12 Uhr Entspannter Bewegungstrip durch die Stadt.


2016

2015